Überwachung gem. TRGS 611

Konzentration Ölgehalt und pH-Wert von KSS

Kompakteinheit LUBRI-CONT zur kontinuierlichen Messung von pH und Öl-Konzentration von Kühlschmierstoff (KSS)

Das LUBRI-CONT ist ein System zur automatischen Überwachung von wassergemischten Kühlschmierstoffen, die zur spanenden Bearbeitung von Werkstücken eingesetzt werden. Es misst in Echtzeit den pH- und den Brix-Wert, als Maß für die Öl-Konzentration.

Die Kompakteinheit LUBRI-CONT besteht im Wesentlichen aus folgenden Komponenten:

  • spezielle pH-Elektrode
  • pH-Messumformer
  • Prozessrefraktometer zur Brix-Messung
  • Durchflusszellen
  • Mikropumpe
  • Montageplatte

KSS-Kompakteinheit LUBRI-CONT, GIMAT Liquid Monitoring

Anschrauben und gleich loslegen

Alle Komponenten sind hochwertig und industrietauglich. Diese sind von GIMAT bereits vor Auslieferung auf einer Montageplatte montiert. Das LUBRI-CONT kann platzsparend nahe am KSS-Vorlagebehälter angebracht werden und ist anschlussfertig. Mit dem Einschalten des Systems beginnt die Mikropumpe selbsttätig zu fördern. Bereits nach kurzer Zeit werden Messwerte für pH und Brix angezeigt.

Wartungsfreundlicher Dauerbetrieb

Das LUBRI-CONT ist für den Dauerbetrieb geeignet. Die spezielle Industrieelektrode für pH ist beständig gegen Öl und unempfindlich gegen Verschmutzungen. Auch das inline-Refraktometer eignet sich ausgezeichnet für diese Anwendung. Eine spezielle Optik und die Anströmung in der Durchflusszelle machen den Sensor ebenfalls verschmutzungsunempfindlich. Alles am LUBRI-CONT ist so ausgelegt und angeordnet, dass eine Wartung schnell erfolgen kann und die Wartungsintervalle sehr lang sind.

Automatisierung und IoT leicht gemacht

Alle Messwerte werden vor Ort gut lesbar und digital angezeigt. Sie werden ständig aktualisiert, Anwender können somit bei Abweichungen vom Soll-Zustand sofort reagieren, z. B. durch Zugabe von Konzentrat und/oder Zusätzen. Zusätzlich werden die Messwerte für pH und Brix über zwei separate Stromausgänge analog als 4-20 mA ausgegeben. Eine Umwandlung der Signale in digitale Daten ist optional möglich. Damit kann dann sogar eine Netzwerkanbindung realisiert werden. In beiden Fällen kann somit z. B. die Zugabe von frischem Öl automatisiert werden.

Optional steht für das LUBRI-CONT auch eine Lösung zur Datenfernübertragung (DFÜ) zur Verfügung. Mittels Anbindung an einen LoRa-Sender können die Messwerte kabellos an ein LoRaWAN-Gateway und von dort z. B. an eine Cloud-Anwendung übertragen werden.

Anforderungen der TRGS 611 gleich mit erfüllt

Zwischen dem Brix-Wert und der KSS-Konzentration besteht für jedes eingesetzte Schneidöl ein fester Faktor, der i. d. R. vom  Hersteller des Schneidöls angegeben wird. Bei entsprechender Parametrierung einer SPS, des Prozessleitsystems oder einer Cloud-Applikation kann dort die Verrechnung der Brix-Werte mit dem Refraktometer-Faktor erfolgen. Ein gemessener Brix-Wert kann dann für den Anwender direkt als Öl-Konzentration ausgegeben und dokumentiert werden.

Dadurch können auch gleich die Prüf- und Aufzeichnungspflichten gemäß der Technischen Regel für Gefahrstoffe TRGS 611 erfüllt werden. Händische Messungen sowie manuelle Aufzeichnungen können entfallen.

Basis für ein modernes Fluid Management

Das LUBRI-CONT eignet sich hervorragend zum Einstieg in die automatisierte, effektive Pflege von Kühlschmiermittel. Anwendern bietet der Einsatz eines LUBRI-CONT die Vorteile eines modernen Fluid Managements: Hohe Standzeiten bei einwandfreiem KSS-Zustand, dadurch hohe Qualität der Bearbeitung bei gleichzeitiger Kostenersparnis.

Vorteile und technische Daten

  • Echtzeitmessung von Ölkonzentration und pH-Wert
  • Dauerbetrieb
  • Plug & Play: Anbringen, anschliessen, arbeiten
  • Schnelle Kalibration
  • Digitalanzeige
  • Industrietauglich, robust
  • Wartungsfreundlich