Die Unternehmen GIMAT GmbH Liquid Monitoring mit Sitz im südbayerischen Polling  und SEIBOLD Wasser-Analysatorenfabrik GmbH mit Sitz in Klosterneuburg bei Wien (www.seibold-wasser.com) haben eine langfristige Zusammenarbeit im Vertrieb und Kundendienst ihrer Produkte vereinbart.

GIMAT entwickelt, produziert und vertreibt seit über 40 Jahren online-Messgeräte und Analysatoren für z. B. CSB, TOC, Ammonium, Nitrat und Phosphat. SEIBOLD ist seit Jahren innovativer Spezialist für online-Analysatoren zur Schwermetall-Bestimmung in Trink-, Fluss- und Abwasser.

Das Gerätespektrum von SEIBOLD umfasst die online-Messung aller wesentlichen Schwermetall-Parameter, von Aluminium über Cadmium und Kupfer bis Zink. Alleinstellungsmerkmal von SEIBOLD ist die Verwendung von nicht-toxischen Reagenzien, was den Umgang und die Entsorgung unkompliziert und umweltgerecht macht.
Der Vertrieb und Kundendienst von Analysatoren aus dem Hause SEIBOLD wird in Deutschland von GIMAT übernommen. “Durch die Kooperation mit SEIBOLD sind wir jetzt in der Lage, unseren Kunden eine noch umfassendere Beratung und messtechnische Lösungen für 40 Parameter anzubieten“, freut sich Dr. Volker Koschay, Geschäftsführer von GIMAT.