CM-800α (ATAGO)

Das CM-800α aus dem Hause ATAGO (Japan) ist ein leistungsfähiges Inline-Refraktometer mit attraktivem Preis-Leistungsverhältnis. Mit hoher Genauigkeit und großem Messbereich kommt es auf verschiedensten Anwendungsfeldern zum Einsatz und erfüllt auch gehobene Anforderungen.

Die Ausgabe erfolgt in Brix und ist bis 100 °C temperaturkorrigiert. Messwerte können über einen analogen 4-20 mA-Ausgang und digital über RS232 übertragen werden.

Geeignet zum Einbau in Rohrleitungen oder für den Schlauchanschluss.

Ein Kalibrierzertifikat zum Gerät ist auf Anfrage bei der Bestellung erhältlich.

Vorteile

  • Profibus-kompatibel
  • VARIVENT-fähig
  • CIP-/SIP-fähig bis 160 °C
  • Temperaturkompensation
  • Resistent gegen Belagbildung
  • Hohe Genauigkeit
  • Großer Messbereich
  • Einfache Bedienung
  • Digitalanzeige
  • Kompakt
  • Robust
  • Montagefreundlich

Das CM-800α widersteht Temperaturen bis 160 °C, toleriert damit die anspruchsvollen Bedingungen vieler Prozessreinigungsschritte und eignet sich für Messungen bei hohen Temperaturen.

Ablagerungen auf dem Prisma der Refraktometer, wo die Messung stattfindet, stören die Messung und stellten bei früheren Gerätegenerationen ein Problem dar. Sowohl in Geräten der Mittelklasse als auch im High-End-Bereich setzt ATAGO seit einigen Jahren nur noch speziell auf die Minimierung von Ablagerungen hin optimierte Messaufnehmer ein. In Präzisionsfertigung, auf 1/100 mm genau, werden so Messaufnehmer produziert, die um das Prisma herum vollständig abgeflacht sind. Durch die Eliminierung von Kanten und Spalten bieten sich für Ablagerungen keine Angriffsstellen. Belagbildung auf dem Prisma, die sonst Messwerte verfälschte und durch Reinigung entfernt werden musste, wird so auf ein Minimum reduziert.

Weitere Messskalen sind auf Anfrage möglich.

  • Lebensmittel
  • Erfrischungsgetränke
  • Fruchtsaft
  • Sirup
  • Reinigungsmittel
  • Kühlflüssigkeiten
  • Schmiermittel
  • Schneidöl