Totaler organischer Kohlenstoff (TOC)

DIMATOC® 2100 TOC-Analysator

Der DIMATOC® 2100 ist ein Laboranalysator nach DIN EN 1484 zur Bestimmung des gesamten organischen Kohlenstoffs (TOC) und verwandter Parameter, mit übersichtlichem Display für unkomplizierte Bedienung. Die leicht verständliche, logische Software für den professionellen Laboreinsatz ermöglicht automatische Kalibrierkurven, Nachmessungen, ist anpassbar für LIMS und mehr.

Der Analysator verfügt über ein 2-Kanalsystem. Die beiden Kanäle können frei konfiguriert werden. So kann etwa eine TOC-Messung nach der Differenzmethode realisiert werden oder die Kanäle können mit verschiedenen Katalysatoren oder Messbereichen betrieben werden.

Das bewährte schlauchlose Injektionssystem bringt Proben sauber ohne Kontaminationen in die beiden Reaktoren.

Mit Probenrack und Autosampler inklusive Schüttel -/Rührfunktion und automatischem Ansäuern und Ausgasen.

Vorteile

  • Sehr kurze Messzeiten
  • Ausgezeichnete Partikelgängigkeit
  • Geringer Wartungsaufwand
  • Hohe Salztoleranz
  • Robuster Industriekatalysator

Der DIMATOC® 2100 arbeitet mit einer thermischen Oxidation bei 700 bis 900 °C unter Einsatz eines robusten Industriekatalysators mit langen Standzeiten. Der durchdachte Aufbau zeigt sich bei der Wartung: Komponenten sind einfach zugänglich. Ein Reaktorwechsel gelingt innerhalb weniger Minuten.

  • Prozesswasser (Papierindustrie, Raffinerien, Getränkeindustrie, Lebensmittelindustrie)
  • Kommunale
  • Kläranlagen
  • Flusswasser