FS/FSV stationärer Probenehmer

Die Probenahmegeräte FS/FSV nach ISO 5667 sind speziell für die automatische Probenentnahme von Oberflächengewässern und Abwasser konzipiert. Sie besitzen sämtliche Funktionen, die für eine vollautomatische Probenahme notwendig sind.

Sie wurden speziell optimiert auf Langlebigkeit und dauerhafte Zuverlässigkeit. Die moderne Steuerung erlaubt eine zeit-, mengen- und ereignisproportionale Probenahme und Zeitvorwahl. Wegen des robusten Edelstahlgehäuses sind die Geräte für die Außenaufstellung, bei verschiedensten klimatischen Bedingungen prädestiniert.

Die Probenehmer sind mit verschiedenen Probenahmetechniken verfügbar:

  • Modell FS mit Weichenentnahme
  • Modell FSV mit Vakuumentnahme

Wahlweise als Ausführung mit Sammelprobe oder mit Verteiler für 12 Flaschen.

Modernste Soft- und Hardware

Intelligente Software aus dem Hause GIMAT, gepaart mit modernster Hardware aus dem Hause SIEMENS, bringt im Ergebnis höchste Benutzerfreundlichkeit und Zuverlässigkeit. Durch einfache Menüeinstellungen in Klartext, gehören komplizierte, benutzerunfreundliche Menüstrukturen der Vergangenheit an. Dies gilt ebenso für Status- und Fehlermeldungen, so dass Sie schon auf den ersten Blick wissen woran Sie sind.

Im normalen Betrieb ist alles aber noch einfacher: Zum Start eines Probenahmezyklus reicht ein einziger Knopfdruck!

Super einfache Wartung – neues Quetschventil

Die häufigste Ursache für Geräteausfälle liegt in den Quetschventilen. Das ist nun Vergangenheit. Durch einfache Sichtkontrolle lässt sich feststellen, ob alles in Ordnung ist. Im Bedarfsfalle ist einfach der Schlauch zu wechseln. Ganz kostengünstig, und im Handumdrehen ist Ihr GIMAT-Probenehmer wieder betriebsbereit.

Vorteile

  • Sehr gute Isolation
  • 20 Jahre Garantie auf das Gehäuse
  • Moderne Steuerung
  • Hochrobuste Ausführung
  • Umweltstabil

Das Probengut wird über Vakuum angesaugt, das von einem Kompressor erzeugt wird. Die Proben werden dann in einen 20-Liter-Mischprobenbehälter (Typ FSV 20/1) bzw. mittels eines Rundverteilers in 12 Flaschen abgefüllt (FSV 2/12).

  • Abwasser, einschließlich industriellem Abwasser
  • Flusswasser
  • Deponiesickerwasser