Efcon®omy stationärer Probenehmer

Die automatischen Probenehmer der Efcon-Familie nach ISO 5667, im robusten, doppelwandigen Kunststoffgehäuse, sind flexibel konfigurierbare, zuverlässige und wirtschaftliche Partner für alle Einsatzgebiete.

Die moderne Steuereinheit Jazz erlaubt eine zeit-, mengen- und ereignisproportionale Probenahme und eine Zeitvorwahl.

Kunststoffgehäuse mit 5 Jahre Garantie

Mit diesem Gerät bieten wir eine preiswerte Alternative zu Probenehmern in Edelstahl an. Zudem gewähren wir auf das robuste, patentierte Thermoplastgehäuse 5 Jahre Garantie.

Das Kunststoffgehäuse hat rundherum eine 40 bis 60 mm starke Isolation aus PUR-Schaum. Dadurch ist eine zuverlässige und energieeffiziente Kühlung Ihrer Wasserprobe gewährleistet.

Vakuum, Schlauchpumpe

Die stationären Efcon-Probenehmer sind mit verschiedenen Probenahmetechniken verfügbar und dadurch für vielfältige Einsatzbereiche bestens geeignet:

  • mit Vakuumentnahme
  • mit Schlauchpumpe

Inline-Systeme für Rohrleitungen, wahlweise als Ausführung:

  • mit Sammelprobe
  • mit verschiedenen Verteilergrößen
  • selbstentleerend und -reinigend

Einfache Bedienung und Wartung

Die Bedienung der Efcon-Probenehmer ist super einfach. Durch Menüstrukturen und Statusmeldungen in Klartext wissen Sie auf den ersten Blick, woran Sie sind.

Die häufigste Ursache für Geräteausfälle liegt bei Vakuumprobenehmern in den Quetschventilen. Das ist nun Vergangenheit. Durch einfache Sichtkontrolle lässt sich feststellen, ob alles in Ordnung ist. Im Bedarfsfalle ist einfach der Schlauch zu wechseln. Ganz kostengünstig und im Handumdrehen ist der Probenehmer wieder betriebsbereit.

Vorteile

  • Sehr gute Isolation
  • Moderne Steuerung
  • Hochrobuste Ausführung
  • Patentiertes, robustes Gehäuse mit 5 Jahren Garantie
  • Umweltstabil

Das Probengut wird über Vakuum angesaugt, das von einem Kompressor erzeugt wird. Die Proben werden dann in einen 20-Liter-Mischprobenbehälter bzw. mittels eines Rundverteilers in 12 bzw. 24 Flaschen abgefüllt. Maximale Ansaughöhe beträgt 7 m. Für höhere Ansaughöhen erfolgt die Probenahme statt mittels Vakuumentnahme über eine Schlauchpumpe.

Auch erhältlich mit Schlauchpumpe, Schieber- und ILS-Systemen. Zu diesen Lösungen für Rohre, Druck, höhere Temperaturen oder Schlamm berät Sie Ihr GIMAT-Kundenbetreuer.

  • Abwasser, einschließlich industriellem Abwasser
  • Flusswasser
  • Deponiesickerwasser